Seiten

Letzte Artikel

Carboo4U Kalender

Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Archiv

11. Feb. 2014
Carboo4U Running - Rekordbeteiligung beim Insellauf - Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland

Carboo4U Running - Rekordbeteiligung beim Insellauf - Foto: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland

Traumhaftes Laufwetter und eine neue Rekordbeteiligung, sorgten beim Insellauf in Königswinter bei allen Beteiligten für strahlende Gesichter. Die elfte Auflage des 15 Kilometer-Laufs zur Insel Grafenwerth brachte den Veranstalter, nicht nur wegen der milden Temperaturen, gehörig ins Schwitzen. „620 Voranmeldungen und weit über 200 Nachmeldungen hatten wir noch nie“, freute sich Joachim Welter vom SSF Bonn über die 850 Läuferinnen und Läufer.
Die flache, asphaltierte und vermessene Laufstrecke führte vom Stadion in Königswinter entlang des Rheins bis zur Insel Grafenwerth, einmal um die Insel herum und auf demselben Weg wieder zurück. Durch den leichten Gegenwind auf dem Hinweg, war der Streckenrekord von 47:09 Minuten nicht in Gefahr. An der Rennspitze wechselten sich Christian Gemke (LAZ Rhein-Sieg) und Marc Fricke (Non Stop Ultra Brakel) lange Zeit mit der Führungsarbeit ab. So wuchs der Vorsprung der beiden bis zum Zieleinlauf auf über zwei Minuten. Nach 50:15 Minuten erreichte Christian Gemke mit leichtem Vorsprung gegenüber Marc Fricke (50:22) das Ziel im Peter-Breuer-Stadion. Für den 31-jährigen LAZ-Athleten war es ein „famoses Comeback“ und der Start in ein „hoffentlich verletzungsfreies Jahr“. Nach langer Wettkampfpause finishte Lokalmatador Oliver Strankmann (SSF Bonn) als Dritter in 52:36 Minuten.
Bei den Frauen blieb Silke Niehues (Tusem Essen) in 59:27 Minuten als einzige Läuferin unter der Ein-Stunde-Marke. Die lange Zeit führende Thurid Buch vom Alfterer SC lief völlig ausgepumpt ins Ziel und zeigte sich „leicht enttäuscht“ über ihre Zeit von 1:00:05 Stunde. Zufrieden erreichte Birgit Lennartz (LLG St. Augustin, 1:05:17) im Schlußspurt noch Rang Drei vor der heraneilenden Silke Schneider (SSF Bonn, 1:05:19).
Ergebnisse:
Männer, 15 km: 1. Christian Gemke (LAZ Rhein-Sieg) 50:15 Minuten, 2. Marc Fricke (Non Stop Ultra Brakel/1. M40) 50:22, 3. Oliver Strankmann (SSF Bonn) 52:36, 4. Christian Joner 53:43, 5. Dennis Klusmann 53:46, 6. Tobias Winnemöller (TG Neuss) 54:23, 7. Torsten Schneider (Bonn) 54:41, 8. Herwart Bardon (Bonn/1. M45) 55:15, 9. Alexander Löhr (Linz) 55:33, 10. Frank Apfelbaum (SSG Königswinter/1. M50) 56:10.
Frauen, 15 km: 1. Silke Niehues (Tusem Essen) 59:27 Minuten, 2. Thurid Buch (Alfterer SC/1. W40) 1:00:05, 3. Birgit Lennartz (LLG St. Augustin/1. W45) 1:05:17, 4. Silke Schneider (SSF Bonn) 1:05:19, 5. Kristina Reinhard (SSF Bonn) 1:06:13, 6. Gisele Müßeler (Bonn/1. W50) 1:06:15, 7. Jenni Scholzen 1:07:15, 8. Anne Staeves 1:07:53, 9. Katharina Schnell (Köln) 1:08:01, 10. Grit Baedecker 1:08:25.
Männer, 5 km: 1. Julien Jeandree (Triathlon TuS Ahrweiler) 15:59 Minuten, 2. Jonas Hebchen (SSG Königswinter) 17:11, 3. Norbert Schneider (Mechernich) 17:15.
Schüler, 1 km: 1. Gianluca Weßling (SSF Bonn) 3:18 Minuten, 2. Leon Trabert (Tri Kids TuS Ahrweiler) 3:21, 3. Tizian Berlin (SSF Bonn) 3:37.
Schülerinnen, 1 km: 1. Annika Hahn (BSG BML Bonn) 3:45 Minuten, 2. Celine Schneider (Mechernich) 3:58, 3. Pauline Reinhard (SSF Bonn) 4:19.
(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland)

-->

Carboo4U
LaufwäscheEvents - Carboo4U

Suche/