Seiten

Letzte Artikel

Carboo4U Kalender

Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

3. Okt. 2013
Foto: Privat - Carboo4U Athleten - Triathlon - Ironman 70.3 - Bronze beim Ironman 70.3 Augusta (USA)

Foto: Privat - Carboo4U Athleten - Triathlon - Ironman 70.3 - Bronze beim Ironman 70.3 Augusta (USA)

Der Anfang ist gemacht. Zum Auftakt seiner Amerika Reise konnte Profitriathlet Nils Frommhold zum zweiten Mal in 2013 auf das Podest eines Ironman 70.3 klettern. Nach Silber vor vier Wochen in Zell am See (AUT) erreichte Nils dieses Mal Bronze in Augusta (USA), den Teilnehmerstärksten Ironman 70.3 in Amerika.

Wie Nils vorher vermutete, konnte er sich gleich nach dem Schwimmstart mit dem Australier Paul Matthews und dem Briten Tim Don vom restlichen Feld lösen. Begünstigt durch die Strömung im Savannah River verließ das Trio nach ca. 19:10min gemeinsam das Wasser und war sich im Anschluss bei der restlichen Renngestaltung einig. „Wir haben uns in der Wechselzone angeschaut und danach wusste ich jetzt geht’s los. Flucht nach vorne! Im Nachhinein muss ich sagen, dass wir gerade auf den ersten 20 Radkilometern ordentlich „drückten“ und ich teilweise über meinen Möglichkeiten fuhr. Dieses Risiko hat sich am Ende ausgezahlt“, so Nils nach dem Rennen. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung auf die verbliebenen Verfolger über zweieinhalb Minuten. Am Ende des Radparts immerhin noch zwei. Bis hierhin ging der Plan von Nils auf und wie meistens musste der abschließende Halbmarathon über die Platzierungen entscheiden.

„Tim Don war heute eine Lauf- Klasse für sich. Da war für mich nichts zu holen. Der hat sich nach dem Radfahren „blitzschnell“ die Schuhe angezogen und weg war er. Dahinter kämpfte ich lange Zeit um den zweiten Platz und musste mich am Ende nur um Sekunden geschlagen geben. Bronze hinter dem mehrfachen Ironman Sieger Viktor Zyemtsev aus der Ukraine macht mich trotzdem zufrieden. Ich bin auf einem guten Weg und die Richtung stimmt. Das ist das Wichtigste“ resümierte Nils.

Nach genau 3:47:53h  war Nils Arbeitstag in Augusta beendet. In den nächsten vier Wochen kommen noch viele Trainingsstunden in Clermont/ Florida dazu, bevor Nils am 27. Oktober beim Ironman 70.3 Miami wieder angreift.

-->

Carboo4U
LaufwäscheEvents - Carboo4U

Suche/