Seiten

Letzte Artikel

Carboo4U Kalender

Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

1. Okt. 2013

Forstner (Bildmitte) vom Carboo4U 4Inline Sebamed Powerslide Team fährt vorne mit

Am Samstag, den 28.9.2013 fand in Berlin mit 6298 gemeldeten Skatern der 40. BMW Berlin Marathon Inlineskating statt, bei dem der Belgier Bart Swings bei seiner Siegesfahrt einen neuen Weltrekord unter einer Stunde erstmals mit 59:28 Minuten aufstellte. Nie zuvor war ein Inlineskater bei einem klassischen Straßenmarathon schneller im Ziel.
Mit dabei waren die Carboo4U 4Inline Sebamed Powerslide Fahrer: A- Junior Philipp Forstner und die Aktiven Pascal Ramali, Toni Deubner und Michael Puderbach.

Nach wenigen Kilometern des Rennens startete das Powerslide Team mit Bart Swing, Felix Rijhnen und Ewen Fernandez, dem Vorjahressieger einen Ausreißversuch, bei dem Philipp mitfuhr. Bis ca. Kilometer 28 konnte er in dieser Spitzengruppe mitfahren,  als Swings nochmals das Tempo erhöhte und alleine davon fuhr. Diesem hohen Tempo konnte Philipp dann jedoch nicht mehr folgen und er musste die letzten 14 Kilometer die Ausreißgruppe ziehen lassen und kam als bester deutscher Junior und insgesamt zweitbester Deutscher mit einem tollen 12. Platz mit 1:04.03 im Ziel an. In der nächsten Verfolgergruppe kam Pascal Ramali mit 1:04.14 ins Ziel, später folgten Michael Puderbach und Toni Deubner.

DSCN0305

Forstner vom Carboo4U 4Inline Sebamed Powerslide Team fährt vorne mit

-->

Carboo4U
LaufwäscheEvents - Carboo4U

Suche/