Seiten

Letzte Artikel

Carboo4U Kalender

September 2013
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv

11. Sep. 2013
Top - Carboo4U Junior Nationalfahrer Philipp erfolgreich...
Top – Carboo4U Junior Nationalfahrer Philipp erfolgreich…

Auch unser Carboo4U Inline-Junior Nationalfahrer Philipp Forstner konnte in den letzten Wochen einige sehr eindrucksvolle Renn-Platzierungen heimfahren. Hier nun seine Berichte.

A-Junior Philipp Forstner Deutscher Meister im Marathon in Jüterbog
Am Sonntag, den 28.7. fand in Jüterbog die Deutsche Meisterschaft im Marathon statt. Nachdem am Samstag zuvor die Temperaturen bis auf knapp 40 Grad gestiegen waren, entschied das Wettkampfgericht kurzfristig, alle Altersklassen auf einmal (mit einem Abstand von 10 Sek.) bereits um 9.20 Uhr starten zu lassen, was beim Start zu einigen Verwirrungen führte. Der Marathon fand auf einem 2 km Straßenrundkurs statt, wobei es noch kurz zuvor regnete und die Straßenverhältnisse durch Nässe und Laub nicht ideal waren . Hier konnte Philipp seine gute Form der letzten Wochen bestätigen und holte sich überlegen den Sieg in seiner Altersklasse, nachdem er 2/3 des Rennens nach einem Ausreißversuch mit deutlichem Abstand alleine fuhr.

Inline-Speedskater Philipp Forstner holt Gold mit der Staffel bei der JEM in Almere/NL 29.6. – 6.7.2013

Vom 29.6. – 6.7.2013 fand die Europameisterschaft der Aktiven und A-Junioren der Inline-Speedskater auf der neuen Bahn in Almere in den Niederlanden  statt. Langstreckenspezialist Philipp Forstner startete dort bei den A-Junioren und stürzte leider bereits im ersten Rennen (15.000 m) schwer, als ihm ein anderer Skater von hinten in die Schiene fuhr und er das Rennen nicht mehr beenden konnte. So dauerte es einige Tage, bis er wieder langsam in Fahrt kam. Dieser Sturz war ihm auch noch am folgenden Tag beim 10.000 m Punkterennen auf der Bahn anzumerken.
Zum Abschluss der Bahnwettbewerbe startete er mit seinen Nationalmannschaftskollegen Kießlich und Albrecht in der Staffel. Hier fuhren sie alle drei souverän von Beginn an und holten sich verdient die Goldmedaille vor Holland und Italien.

Carboo4U-InlineSkating-URL-1c

Carboo4U - 4Inline.de


Inline Speedskating-Weltmeisterschaft  der Junioren und Aktiven in Zandvoorde/Oostende (Belgien) – Forstner immer unter den TOP 10

Bei der Weltmeisterschaft im Inline-Speedskating, die vom 23.8. – 31.8. in Zandvoorde/Oostende in Belgien stattfand, drückte ein Land der Veranstaltung seinen Stempel auf: Columbien. In nahezu fast allen Rennen – bis auf wenige Ausnahmen- sicherte sich Columbien die Plätze 1 und 2 – unglaublich. Europäische Läufer hatten hier einen sehr schweren Stand. So fuhr Philipp als A-Junior zu der JWM mit der Hoffnung, gute Platzierungen, ev. unter den TOP 10, zu erreichen. Diese Hoffnung wurde bestätigt.
Bereits bei den Bahnwettbewerben erreichte er im 10.000 m Punkte/Ausscheidungsrennen Platz 10 und einen Tag später im Ausscheidungsrennen über 15.000 m ebenfalls den 10. Platz.
Bei den Straßenwettbewerben zeigte er im 10.000 m Punkterennen seine beste Leistung und wurde hier 6, nachdem er mit dem Zieleinlauf als 2. ankam und sich dadurch noch Punkte sichern konnte. Im 20.000 m Ausscheidungsrennen erzielte er den 8. Platz.
Am Samstag, den 31.8. 2013 fand in der Innenstadt von Oostende an der belgischen Küste der Marathon statt. Auch hier dominierte wieder bereits Columbien, das 3 Läufer unter den besten 4 hatte. Philipp lief das ganze Rennen im Spitzenfeld mit und konnte nach dem Ausreißversuch der Columbianer die Lücke wieder zufahren, so dass er mit  seinem 10. Platz zufrieden sein konnte.

-->

Carboo4U
LaufwäscheEvents - Carboo4U

Suche/