Seiten

Letzte Artikel

Carboo4U Kalender

April 2013
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archiv

28. Apr. 2013
FITTER INS LEBEN empfiehlt gegrillte marinierte Zucchini - Zucchini - ad  / pixelio.de

FITTER INS LEBEN empfiehlt gegrillte marinierte Zucchini - Zucchini - ad / pixelio.de

Der Sommer naht. Die Grillsaison hat begonnen. Gerade während der Sommerzeit kann man von leichtem und bekömmlichem Gemüse nicht genug bekommen. FITTER INS LEBEN empfiehlt gegrillte, marinierte Zuchini. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Zucchini sind, desto besser schmecken sie.

Zucchini sind wahre Talente in der Küche. Wie vielseitig Gemüse sein kann, beweist vor allem diese Frucht. In den Sommermonaten gedeihen sie hervorragend. Da sollte man sich die vielen Möglichkeiten der Zubereitung auf keinen Fall entgehen lassen.Die Zucchini stammen ursprünglich aus Mexiko und Südamerika. Von dort aus erreichten sie im Laufe der Zeit alle Kontinente. Vor etwa 400 Jahren gelangte die köstliche Frucht in den europäischen Mittelmeerraum und begeistert seither mit hervorragendem Geschmack. Aber erst in den 90er Jahren erlebte der so genannte „Gurkenkürbis“ einen Aufschwung im deutschsprachigen Raum. Diesen Namen verdanken die Zucchini ihrer gurkenähnlichen Form.

Zucchini zählen zur Familie der Kürbisse. Die Blätter sind aber viel kleiner als die des Kürbisses und außerdem neigen sie kaum zur Rankenbildung. Das Praktische an ihnen ist, dass sie nahezu in allen Gebieten gedeihen. Diese „Anspruchslosigkeit“ lässt sie zu einer enormen Größe heranwachsen. Deshalb eignet sie sich perfekt zur Verarbeitung in der Küche. Übrigens lassen sich auch die Zucchiniblüten hervorragend in vielfacher Form, frittiert oder auch gefüllt, als geschmackvolle Beilage zubereiten.

Zucchini sind nicht nur wahre Künstler in der Küche, sondern halten auch den Organismus in Schwung. Sie wirken Müdigkeit entgegen und enthalten wertvolle Vitamine. Dabei punkten sie vor allem mit Vitamin C, welches vor Infektionskrankheiten schützt. Auch die wichtigen Provitamine, die Vorstufen der Vitamine, sind in Zucchini enthalten. Diese unterstützen das Vitamin C bei der Stärkung des Abwehrsystems.

Bei den Mineralstoffen ist hier das Kalium zu nennen. Kalium ist gut für die Nerven, Muskeln und das Herz. Zucchini wirken auch positiv auf den Verdauungstrakt, Verdauungsstörungen werden gelindert. Das zerdrückte Fruchtfleisch der Zucchini kann als Gesichtsmaske verwendet werden.

Zucchini sind durch ihre leichte Verdaulichkeit auch für Menschen mit empfindlichen Mägen genießbar. Sie fördern ein allgemein gutes Wohlbefinden.

FITTER INS LEBEN empfiehlt gegrillte, marinierte Zucchini – Zutaten:

  • 4 Zucchini
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Minze
  • 2 Schalotten
  • Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

FITTER INS LEBEN empfiehlt gegrillte marinierte Zucchini – Zubereitung:

Für die marinierten und gegrillten Zucchini die Chilischote entkernen, den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Thymian- und Minzeblätter vom Stiel zupfen und in feine Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten mit Olivenöl und Zitronensaft vermischen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini in dicke längliche Scheiben schneiden, in das Öl einlegen und mindesten 2 Stunden marinieren lassen.

Danach aus der Marinade heben und die Zucchini am Grill von beiden Seiten gut anbraten.

Der FITTER INS LEBEN Tipp:
Die Marinade für die Zucchini kann auch für Gemüse wie Paprika oder Melanzani verwendet werden.

Das FITTER INS LEBEN Team wünscht einen guten Appetit!

-->

Carboo4U
LaufwäscheEvents - Carboo4U

Suche/